Allgemein

Willkommen

Hallo,

mein Name ist Selis, nun zumindest nenne ich mich hier Selis.

Ich bin, welche Wunder Rollenspieler und das seit ca. 35 Jahren.
Ich habe Erfahrung mit den unterschiedlichsten Systemen, als Spieler und als Spielleiter.

Nachdem ich vor zwei Jahren, pünktlich zur Scharfschaltung der DSVGO meinen alten Blog schloß, den ich 12 Jahre lang führte. Habe ich mich entschieden es doch noch einmal zu wagen einen Blog zu eröffnen, nur soll es diesmal rein um Rollenspiele gehen.

Ich werde über Themen schreiben, die mir so einfallen, Tipps für Anfänger, über meine Meinung zu diversen Themen oder wenn mir zu Systemen etwas auffällt, das ich doch gerne besprechen oder erläutern möchte.

Da dies hier ein Projekt ist, das nur von mir geführt wird und weder ein Team, noch keine Redaktion, keine Personen die sich professionell mit dem Schreiben beschäftigen, ist dies hier wie es vielleicht mal gedacht war eine private Seite, einer Privatperson für Privatpersonen.

Alles was ich hier niederschreibe ist meine Meinung und meine Meinung ist richtig. Eure Meinung weicht ab, dann ist die vermutlich auch richtig, wichtig und auf jeden Fall vollkommen okay und gleichwertig für mich.

Nur schreibe ich hier meine Meinung nieder und erzähle von meinen Erfahrungen aus ganz subjektiver Sicht.

Über Kommentare freue ich mich jederzeit, nur ist dies eben ein Blog und kein Diskussionsforum.

Das Rollenspiel ist ein Hobby, das zwei verschiedene Spieler vollkommen unterschiedlich betrachten und vollkommen unterschiedliche Stile pflegen.
Genauso wie zwei Spielleiter vollkommen unterschiedlich an die Sache herangehen.

Selbst wenn diese Stile und Vorlieben absolut gegensätzlich sind, so bedeutet das nicht das die eine falsch und die andere richtig ist.
Die Frage ist vielmehr, welchen Stil man selbst pflegt und welche Erkenntnisse aus den eigenen Erfahrungen zieht.

Das ich seit ca. 35 Jahren spiele bedeutet nicht das ich alles weiß, das ich über allen stehen oder besonders versiert bin. Es bedeutet nur, ich habe schon eine Menge mitgemacht und zusammen mit mir ist dieses Hobby auch erwachsen geworden.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.